Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Brandenburg

Familienwochenende an Ostern - mit Biber, Waldkauz & Co.

02. April 2018 | Alleskönner Moor, Moorschutz, Umweltbildung

Biber, Hechte und sogar Waldkäuze ließen sich beobachten. Die Tageswanderung durch das Schlaubetal mit anschließendem Lagerfeuer und Nachtwanderung bot für Groß und Klein viel Naturerleben.

Kinder am Rand eines Moores im Schlaubetal  (Foto: Vera Oostinga)

Auch wenn das sonnigwarme Osterwetter auf sich warten ließ, war es doch ein sehr abenteuerliches und ereignisreiches Familienwochenende. Biber, Hechte und sogar Waldkäuze ließen sich beobachten. Die Tageswanderung durch das Schlaubetal mit anschließendem Lagerfeuer und Nachtwanderung boten für Groß und Klein viel Naturerleben.

"Gerade am Moor angekommen und schon kam die Sonne raus. Eine herrliche Erfahrung das noch leicht gefrorene Torfmoos kennen zu lernen.", so Vera Oostinga, die das Wochenende zusammen mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter geleitet hat.

Eine Mutter berichtete dem BUND Brandenburg nach dem Wochenende: "Meine Kinder dachten am Wochenende nicht ein einziges Mal an den Fernseher! Auch jetzt noch wollen sie zu meiner Freude raus in die Natur."

 

Interesse beim nächsten Familienwochenende dabei zu sein? Jetzt für das Familienwochenende Sommer "Schwingendes Moor" anmelden. Wenige Plätze sind noch frei.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb