BUND Landesverband Brandenburg

Fachkraft für Buchhaltung und Verbandsverwaltung

im Umfang von 30 Wochenstunden als Elternzeitvertretung

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Führung der Buchhaltung;
  • Verwaltung der Spender*innendaten;
  • Erstellen der Spendenquittungen;
  • Organisation der Bußgeldwerbung und Verwaltung;
  • Vorbereitung der Wirtschafts- und Kassenprüfung;
  • Abrechnung der Förderprojekte.

Die Stelle ist zum 01.01.2022 zu besetzen und bis zum 31.12.2022 befristet. Die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen ist ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungen bitte als pdf-Datei ausschließlich per Mail (maximal zwei Dateien!) bis zum 20.12.2021 an:

Axel Kruschat, Landesgeschäftsführer
axel.kruschat@bund.net
Betreff „Buchhaltung“

zur vollständigen Stellenausschreibung


 

Hausmeister*in, Hausservicekraft

im Umfang von 20 Wochenstunden

Der BUND Brandenburg betreibt im Schlaubetal in der Nähe von Neuzelle ein Informationszentrum mit Übernachtungsmöglichkeiten. Im Informationszentrum finden regelmäßig Seminare, Workshops und Wandertage für Schul- und Hortausflüge statt.

Zu Ihren Aufgaben gehören unter anderem:

  • Reinigung der Räumlichkeiten in der Mühle;
  • Pflege der Außenanlagen;
  • Betreuung der Gäste bei Fragen;
  • Übergabe der Räume der Mühle an die Gäste;
  • Übernahme einfacher Reparaturen und Instandhaltungen;

Die Stelle ist zum 01.03.2022 zu besetzen und unbefristet. Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.

Bewerbungen bitte als pdf-Datei ausschließlich per Mail (maximal zwei Dateien!) bis zum 15.12.2021 an:

Axel Kruschat, Landesgeschäftsführer
axel.kruschat@bund.net
Betreff „Betreuung Schlaubemühle“

zur vollständigen Stellenausschreibung

 


 

Für den Verband in den Verband - Werbeverstärkung gesucht!

Ihre Aufgabe ist es, in drei bis zu sechs Köpfen starken Teams an Haustüren und an Infoständen in Fußgängerzonen Menschen aktiv über die Inhalte und Projekte vom BUND zu informieren und in einem persönlichen Gespräch zu überzeugen, Mitglied zu werden. Denn je mehr Unterstützung vorhanden ist, desto erfolgreicher können Umwelt, Natur und Mensch geschützt werden. Nur mit guten Vorsätzen alleine lassen sich weder Artenschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Petitionen oder Kampagnen steuern und finanzieren.

Wichtig für den Job sind eine positive Ausstrahlung und ebensolches Denken, verbunden mit einer kommunikativen und offenen Art, um so Menschen von unserem Verband begeistern zu können.

Zu der Ausschreibung


 

Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) bei der BUNDjugend

Alljährlich bietet unsere Jugendorganisation 1-2 jungen Menschen die Möglichkeit Praxisluft in der Umweltbildung zu schnuppern. Interesse? Dann schau doch mal auf der Homepage der BUNDjugend vorbei oder melde dich direkt bei unserer Jugendbildungsreferentin unter 0331-9511971 bzw. lena.knote(at)bundjugend.de.

 

BUND-Bestellkorb