Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Brandenburg

Was passiert in meinem Moor?

Moorpatenteam Sophie & Marian:

Sophie und Marian im Moosfenn (nahe Potsdam)  (Foto: Juliane Kostowski)

"Als Moorpaten fahren wir regelmäßig mit dem Fahrrad zu unserem Kesselmoor "Moosfenn" bei Potsdam. Wir schauen uns zu allererst den Wasserstand an. Es gibt eine Messlatte, die allerdings ihren Zweck nicht mehr erfüllt, da das Moor schon zu lange zu trocken ist und dadurch abgesunken ist. Durch den BUND haben wir ein paar Arten kennen gelernt, nach denen wir jetzt regelmäßig schauen und sie fotografieren. Falls der Zustand des Moores noch kritischer wird, können wir so Argumente für mögliche Maßnahmen liefern.", Sophie Säger (Studentin).

 

 

Was kann ich tun? | Wie kann ich dem Klimaschutz helfen?

Moorschutz ist Klimaschutz - Die Renaturierung von Mooren ist ein effektiver Beitrag zum Klimaschutz - denn entwässerte Moore sind eine der größten Quellen von Treibhausgasen in Deutschland.

Passend zur Frage "Was passiert in meinem Moor?", wird schon eine Aktivität von Vielen Ihrem ausgewählten Moor helfen:

  • Zeichnen Sie Ihre Beobachtungen im Moor auf (bspw. Wasserstand, Arten, ungewöhnliche Vorkommen etc.)
  • Recherchieren Sie Historisches zu Ihrem Moor
  • Recherchieren Sie die aktuellen Auflagen (bspw. Maßnahmenplanung, FFH-Richtlinie etc.)
  • Informieren Sie Andere (bspw. organisieren Sie Arbeitseinsätze oder Filmabende)
  • Vernetzen Sie sich mit weiteren Moorpaten
  • Ihre Ideen ...

Am Besten Sie sprechen uns an und wir überlegen gemeinsam Schritt für Schritt:

  • Welches Moor in Frage kommt
  • Was bisher passiert ist
  • Wieviel möglich und was realistisch ist
  • Welche anderen Moorpaten helfen können
  • ...

Vorwissen ist absolut keine Voraussetzung. Wir freuen uns über jedes Engagement!

Kontakt

Juliane Kostowski | Projektleiterin | Foto von Birgit Goldbecker

Juliane Kostowski

Projektleiterin
E-Mail schreiben Tel.: 0331-703997 21

Kurzfilm Alleskönner Moor | So helfen Sie!

Moorschutz = Klimaschutz = Umweltschutz

BUND-Bestellkorb