Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Brandenburg

Alleen brauchen IHRE Hilfe!

Gegen viele der Bedrohungen für unsere Alleen können wir gemeinsam aktiv etwas tun. Wir als Verband nehmen politischen Einfluss und achten auf die Arbeit von Behörden und Straßenmeistereien. Für die Beobachtung der Alleen hinsichtlich Pflege und Zustand benötigen wir allerdings Hilfe vor Ort - mit der Übernahme einer Alleen-Patenschaft können Sie uns dabei helfen!

Alleenpate werden

Als Alleenpate beobachten Sie "Ihre" Allee über einen längeren Zeitraum und halten Veränderungen (Fällungen, Pflanzungen etc.) auf einem Erfassungsbogen fest. Von uns erhalten Sie eine Patenurkunde, fachliche Beratung, einen vierteljährlichen Newsletter und vieles mehr. Darüber hinaus bieten wir Ihnen weitere Möglichkeiten, sich für den Alleenschutz im BUND zu engagieren, dabei viel Neues zu lernen und mit netten Menschen in Kontakt zu kommen.

Alleenpaten-Erfassungsbogen herunterladen

Auf der folgenden Karte sind die Alleen in Brandenburg markiert, die bereits von Alleenpaten beobachtet werden. Helfen Sie uns dabei, dieses Netz zu verdichten!

 

Regelmäßig für den Alleenschutz spenden

Oder Sie unterstützen unsere Arbeit im Alleenschutz mit einer Alleen-Patenschaft, indem Sie regelmäßig Ihren Beitrag für unsere Alleen spenden.

Übernehmen Sie eine Alleen-Patenschaft. Mit nur 5 Euro im Monat können Sie unsere Arbeit im Alleenschutz unterstützen! 

Zum Online-Formular


Alleenschäden beim Landesbüro der anerkannten Naturschutzverbände melden

Alleebäume sind entsprechend §17 Brandenburgisches Naturschutzausführungsgesetz (BbgNatSchAG) geschützt. Den anerkannten Naturschutzverbänden liegen der Erhalt, der Schutz und die Pflege von Alleebäumen entlang von Straßen oder Wegen sehr am Herzen. Wir setzen uns deshalb für den langfristigen Erhalt von Alleen im Land Brandenburg ein. Die Naturschutzverbände werden i.d.R. zu Alleebaumfällungen angehört. Dennoch haben wir nicht von allen Eingriffen Kenntnis und möchten daher gern erfahren, was mit den Alleen im Land passiert. Andererseits möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, ihre Bedenken und Befürchtungen zu Alleen zu äußern. Sind Sie z.B. beunruhigt aufgrund von Markierungen an Alleebäumen oder finden bereits Schnittmaßnahmen bis hin zu Fällungen statt und sie sind unsicher, was hier passiert? Dann melden Sie uns dies mit Hilfe des nachfolgenden Meldebogens. Wir bitten sie, so viele Angaben wie möglich auszufüllen. Dies erleichtert uns die Recherche … 

Zum Meldebogen

Stellungnahmen schreiben

Im Rahmen von Planungsproszessen - ob geplante Baumfällungen oder Straßenbaumaßnahmen - können häufig Stellungnahmen eingereicht werden, mit denen Einfluss auf das Vorhaben genommen werden kann. Helfen Sie uns und den Alleen mit dem Schreiben von Stellungnahmen.

Zum Leitfaden mit Musterstellungnahme

Baumschäden erkennen

Wir können unsere Augen nicht überall haben. Helfen Sie uns, indem Sie Ihre Lieblingsallee im Auge behalten.

PDF herunterladen

Haben Sie Fragen?

Axel Heinzel-Berndt

Naturschutzreferent / Bürgerbeteiligung
E-Mail schreiben Tel.: 0331-237 00 141

Folgen Sie den Alleen-Paten auf Facebook!

Zur Facebook-Seite 

BUND-Bestellkorb