Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK Mehr Informationen
BUND Landesverband Brandenburg

Start des Fotowettbewerbs "Allee des Jahres 2018 - Leben in Alleen"

24. April 2018 | Alleen, Bäume

Kirschallee von Andreas Wesemann (3. Platz im Alleenfotowettbewerb 2010)

Alljährlich ruft der BUND die »Allee des Jahres« aus, zum Tag der Allee am 20. Oktober. Dazu startet am 1. Mai 2018 ein neuer bundesweiter Fotowettbewerb. Fotografieren Sie Ihre Lieblingsallee! Nutzen Sie den Frühling für ihre ersten Alleenfotos. Mit ihren Blüten und ihrem zarten Grün sehen die Bäume besonders reizvoll aus. »Schön sind Fotos, die das Leben in den Alleen zeigen und die besondere Beziehung der Menschen zu den Alleebäumen«  – so Katharina Dujesiefken, die  BUND-Expertin für Alleenschutz. Senden Sie uns bis 16. September 2018 Ihre schönsten Bilder (maximal 4), digital oder als Papierfoto. Notieren Sie dazu den Ort, die Länge der Allee und die prägende Baumart. Auch eine kurze persönliche Geschichte, die Sie mit dieser Allee verbindet, würde uns freuen. Aus allen Motiven wird eine Jury im Herbst die »Allee des Jahres 2018« küren und zum Tag der Allee öffentlich präsentieren. Die drei Erstplatzierten erhalten schöne Preise.  

Alle Informationen zu den Teilnahmebedinungen etc. gibt es unter: www.allee-des-jahres.de

Der Alleen-Fotowettbewerb wird gefördert durch LIFE+, einem gemeinsamen EU Projekt mit polnischen Umweltverbänden und dem BUND M-V „Trees for Europe’s Green Infrastructure” (LIFE15 GIE/PL/000959) und die Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) und der Bingo! Umweltlotterie.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb