Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Brandenburg

Klassenfahrt Wald & Moor in der Schlaubemühle

27. Oktober 2017 | Alleskönner Moor, Schlaubemühle

Mit rund 10 Kindern ging es vom 25.10.-27.10.2017 in das Schlaubetal zu den Themen Wald und Moor.

 (Foto: J.Kostowski)

Mit Becherlupen, Spaten und Gummistiefeln ausgestattet, zogen wir am ersten Tag gemeinsam los um den nahegelegenen Erlenbruchwald und seinen Moorboden zu untersuchen. Dabei blieb keine Hand sauber, denn jeder hatte die Möglichkeit hautnah den Torf mit dem anderen Waldboden zu vergleichen. Uns fiel auf, dass der Torf viele Pflanzenreste beinhaltet und das im Moorwald Wasser bis an die Oberfläche ansteht. Auch verschiedene Pflanzen und Tiere konnten durch die Becherlupen genau beobachtet und verglichen werden.

An den anderen Tagen konnten viele Spiele zum Thema Moor gespielt werden und auch eine Quizrunde rund ums Moor wurde von den Kindern mir Bravour gemeistert.

Auch das Ertasten von Bäumen war eine spannende Angelegenheit. Durch eine Augenbinde war jedes zweite Kind auf seine anderen Sinnesorgane angewiesen und wurde vom anderen Kind durch den Wald geführt. Die zuvor ertasteten Bäume dann sehend wieder zu finden, war nicht immer einfach.

Besonderes Highlight war die Nachtwanderung mit einer Mutprobe, sowie das Lauschen auf Fledermäuse mit dem Bat Detector.

Bei der Moorpantomime konnten alle Kinder zeigen, wie sie verschiedene Moorbewohner (ob Pflanze oder Tier) selbst darstellen würden.

Alle drei Tage haben uns viel Freude bereitet und wir freuen uns schon auf die nächste Moorklassenfahrt. Weitere Gruppenfahrten zum Thema Moor können über Alleskönner Moor gefördert werden - wenige Termine in 2018 sind noch frei.

 

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb