BUND Landesverband Brandenburg

Hintergrund "Bericht zur Lage der Natur in Brandenburg"

14. Oktober 2016 | Lebensräume, Naturschutz, Landwirtschaft

Inhalt

Gefährdete und typische Lebensräume und Arten erhalten und die europäische Biodiversität sichern, das möchte die EU mit dem Schutzgebietssystem NATURA 2000 erreichen. Alle 6 Jahre wird der Zustand der Schutzgebiete überprüft, um anschließend ein Bild der aktuellen Lage zu zeichnen. Ein solcher Bericht zur „Lage der Natur“ existiert national für ganz Deutschland und wurde in ähnlicher Form vom Landesamt für Umwelt auch für Brandenburg erstellt. Der BUND Brandenburg hat sich die Daten zu den Lebensräumen in Brandenburg einmal genauer angesehen und in einem zweiten Schritt analysiert, welche Hauptgefährdungsursachen laut den uns vorliegenden Daten und damit laut des hier vorliegenden Berichts für die Verschlechterung des Zustandes unserer Lebensräume verantwortlich sind.  

PDF Download (582.21 KB)

16 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb