BUND Landesverband Brandenburg

Fliegen in Zahlen

07. November 2020 | BUNDzeit, Mobilität

Treibhausgasemissionen einzelner Verkehrsträger in Deutschland …
… Bahn Inland, in Gramm je Personenkilometer: 11
… Reisebus (Inland), in g/Pkm: 38
… ÖPNV, in g/Pkm: 73
… Pkw, in g/Pkm: 139
… Flug Frankfurt–Berlin, in g/Pkm: 284

Anteil des Flugverkehrs von/nach Berlin-Tegel an den Treibhausgasemissionen des gesamten Verkehrssektors von Berlin (2012) …
… nur CO2-Emissionen, in Prozent: 19
… CO2- und Nicht-CO2-Emissionen, in Prozent: 38–41

Das Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 enthält Aussagen zur Klimabelastung durch …
… Bau und Betrieb der Flughäfen TXL, SFX und BER: 0
… Herstellung und Transport der in TXL, SFX und BER vertankten Treibstoffe: 0
… Flüge, deren Zubringer in TXL, SFX und BER starten: 0

Auf deutschen Flughäfen gestartete Passagier*innen der gewerblichen Luftfahrt 2019 …
… 124.444.000
… davon mit Zielen im Inland: 23.106.000
… davon mit Zielen in Europa: 101.338.000
… davon mit Zielen in Afrika: 4.142.000
… davon mit Zielen in Amerika: 8.458.000
… davon mit Zielen in Asien: 9.207.000

Fluggäste auf den Flughäfen TXL und SFX …
… 2013: 26.319.155
… 2014: 27.980.533
… 2015: 29.531.483
… 2016: 32.906.881
… 2017: 33.326.000
… 2018: 34.709.653
… 2019: 35.631.854

Geplante Kapazität des Flughafens BER …
… bis 2021: 33.000.000
… bis 2025: 45.000.000
… bis 2035: 55.000.000

Reisen von Berliner Schulklassen 2018 …
… 1773
… davon per Flugzeug: 404

Umsatzsteuersatz bei grenzüberschreitenden Flügen …
… in Prozent: 0

Umsatzsteuersatz bei grenzüberschreitenden Zugfahrten …
… bis Ende 2019 auf den deutschen Streckenteil, in Prozent: 19
… erstes Halbjahr 2020 auf den deutschen Streckenteil, in Prozent: 7
… zweites Halbjahr 2020 auf den deutschen Streckenteil, in Prozent: 5

Staatshilfen für die Lufthansa 2020 …
… Mittel aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds der Bundesrepublik, in Euro: 9.000.000.000
… Unternehmensbeteiligung der Bundesrepublik, in Prozent: 20

Quellen: Umweltbundesamt, atmosfair, Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030, Flughafen Berlin Brandenburg
GmbH, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Lufthansa

Dieser Artikel erschien in der BUNDzeit 20-4. Mehr zum Thema Fliegen:

Abschied vom Fliegen: Kein anderer Treiber der globalen Erhitzung wuchs vor Corona so stark wie der Flugverkehr. Weiterlesen ...

Nightjet statt Easyjet: Wie viele Flüge von und nach Berlin sich auf die Schiene verlagern lassen. Weiterlesen ...

„Seltener reisen, aber länger bleiben“: Antje Monhausen, Leiterin der Arbeitsstelle Tourism Watch bei Brot für die Welt, über den Trend zur Drittreise, Arbeitsbedingunen in der Tourismusbranche und Instagramability als Kriterium der Reiseplanung. Weiterlesen ...

Ökotipp: Flüge kompensieren. Weiterlesen ...

Flughafenkonzept
Wie viele Flüge sich von und nach Berlin-Brandenburg einsparen ließen, hat der BUND in seinem Flughafenkonzept für die Region errechnet. Außerdem schlägt das Konzept eine lärmdifferenzierte Landegebührenordnung vor und erörtert, wie die Berliner Flughafengesellschaft mit anderen Flughafenbetreibern kooperieren kann, um etwaige Engpässe auszugleichen und Zubringerflüge zu vermeiden. Zum BUND-Flughafenkonzept

NGO-Konzept
Wie Wettbewerbsnachteile der Schiene gegenüber dem Luftverkehr ordnungsrechtlich abgebaut werden können, welche Lenkungsmöglichkeiten die Politik auf nationaler Ebene nutzen sollte, um externe Kosten der Fliegerei den Verursachern anzulasten und warum sogenanntes Bio-Kerosin keine Lösung ist, steht im NGO-Luftfahrtskonzept, das der BUND mit anderen Verbänden erarbeitet hat. Zum NGO-Luftfahrtskonzept

Überflüssige Regionalflughäfen
Sie rechnen sich nur dank üppiger Subventionen, sind für die regionale Wirtschaft verzichtbar und tragen zur globalen Erhitzung bei: Den 14 Regionalflughäfen in Deutschland stellt eine Studie von BUND und Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft ein miserables Zeugnis aus. Im Durchschnitt liegen die Regionalflughäfen nur 90 Bahnminuten von internationalen Flughäfen entfernt und dienen fast ausschließlich Urlaubsflügen. Nur zwei von ihnen erwirtschaften nach Abzug der staatlichen Beihilfen Gewinne. Der BUND fordert, die Hälfte der 14 Regionalflughäfen sofort zu schließen. Zur BUND-Regionalflughafenstudie 

Mit dem Zug nach Istanbul
Klimafreundlich in die Türkei reisen geht nicht? Geht wohl! Lesen Sie den Reisebericht im BUND-Blog!

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb