Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Brandenburg

Coal & Boat 2019 in Potsdam: SCHLUSS MIT KOHLE - WASSER, DÖRFER, KLIMA RETTEN!

Aktion | Kohle, Flüsse & Gewässer, Klimawandel

Kommt am 18. AUGUST 2019 zur “COAL & BOAT”-Demo in POTSDAM!

Von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr wollen wir auf dem Wasser und an Land für den schnellen Kohleausstieg in Brandenburg paddeln, radeln und laufen!

Der Braunkohleabbau in der Lausitz verschmutzt die Spree mit Eisenschlamm und Sulfat, bedroht immer noch Dörfer mit der Abbaggerung (aktuell Proschim und Mühlrose) und heizt mit seinen riesigen CO₂-Emissionen das Klima auf. Allein das Brandenburger Kraftwerk Jänschwalde stößt jährlich mehr als 23 Millionen Tonnen CO₂ aus und ist damit der viertgrößte Klimazerstörer in Europa.

Darum fordern wir: SCHLUSS MIT KOHLE - WASSER, DÖRFER, KLIMA RETTEN!

Die Wasser- und Landdemo starten jeweils um 13:00 Uhr an der Neustädter Havelbucht. Der konkrete Treffpunkt für die Wasserdemo ist südlich vom Café Seerose (Breite Str. 24) am Wasser und für die Landdemo am Pumpenhaus/"Moschee" (Breite Str. 28). Es wird dann eine gemeinsame Großaktion zum Start der Demo geben. Ab 15:30 Uhr wird die Abschlusskundgebung in der “Alten Fahrt” stattfinden. Hier könnt ihr sowohl auf dem Wasser als auch am Ufer dabei sein.

Melde dich möglichst bald unter info(at)kohleausstieg-berlin.de, wenn du mit Boot kommst oder auf ein Boot (Floß, Kajak, SUP) möchtest!

Aus Berlin wird auch noch eine gemeinsame Radanreise in Form einer Demo organisiert.

Weitere Informationen gibt es unter www.kohleausstieg-berlin.de, #coalandboat und bei Facebook unter “Coal & Boat”.

Nach drei erfolgreichen Bootsdemos gegen Kohlekraft in Berlin kommt die „Coal & Boat“ dieses Jahr nach Potsdam. Im Vorfeld der Landtagswahlen wollen wir ein deutliches Zeichen für einen schnellen Kohleausstieg in Brandenburg bis spätestens 2030 setzen. Wir demonstrieren auf dem Wasser und an Land gegen Kohletagebaue, für saubere Gewässer und Trinkwasser ohne Sulfatbelastung, für den Erhalt aller Dörfer und für die Rettung unseres Klimas!

Ein paar Impressionen der „Coal & Boat“ 2018 in Berlin findet ihr hier:

Bei Fragen und Anregungen könnt ihr euch auch gern an info(at)kohleausstieg-berlin.de wenden.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

18. August 2019

Enddatum:

18. August 2019

Uhrzeit:

13 Uhr

Ort:

Potsdam, Neustädter Havelbucht an der Breiten Str., Treffpunkte: Bootsdemo am Café Seerose, Landdemo an der "Moschee"/Pumpenhaus

Bundesland:

Brandenburg

Veranstalter:

Im Demo-Trägerkreis sind unter anderem das Bündnis Kohleausstieg Berlin, Fridays for future Potsdam, BUND Berlin und BUND Brandenburg, BUNDjugend Berlin und BUNDjugend Brandenburg, BürgerBegehrenKlimaschutz, Greenpeace Regio Ost, Grüne Liga, NaturFreunde Berlin und NaturFreunde Brandenburg, Robin Wood, attac Potsdam und attac Berlin, Fossil Free Berlin, PowerShift und Seebrücke Potsdam.

BUND-Bestellkorb