Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

OK Mehr Informationen
BUND Landesverband Brandenburg

Radrundtour zur Deichrückverlegung

Exkursion | Flüsse & Gewässer, Lebensräume, Naturschutz

Liebenthaler Wildlinge | Deichrückverlegung Lenzen  ( Foto: Burg Lenzen )

Am Freitag, dem 25. Mai 2018, ab 15.00 Uhr lädt das Besucherzentrum Burg Lenzen zu einer geführten Radrundtour entlang der größten Deichrückverlegung in Deutschland ein. Ziel der Tour sind die neu geschaffenen Überschwemmungsflächen an der Elbe, direkt vor den Toren der Stadt Lenzen. Hier entwickelte sich in den letzten Jahren ein Mosaik verschiedenster Lebensräume. Weitläufige Flutrinnen, artenreiche Stromtalwiesen, Hart- und Weichholzauwald unterschiedlichen Alters bieten für eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen optimalen Lebensraum. Eine besondere Attraktion sind die Liebenthaler Wildlinge, die im Projektgebiet grasen und aktiv die Landschaft gestalten.

 

 

Mehr Informationen

Die Tour dauert ca. 3 Stunden und kostet 6 €, für Kinder (6-12 J.) 2 €.

Wenn vorhanden, bringen Sie bitte ein Fernglas mit. 

Anmeldung erforderlich, Tel. 038792-1221 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

25. Mai 2018

Enddatum:

25. Mai 2018

Uhrzeit:

15 Uhr

Ort:

Besucherzentrum Burg Lenzen, Burgvorplatz Lenzen

Bundesland:

Brandenburg

Veranstalter:

Burg Lenzen

BUND-Bestellkorb