Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Brandenburg

Mehr Raum für die Elbe - Geführte Radrundtour

Exkursion | Flüsse & Gewässer, Naturerleben

Am Freitag, dem 24. Mai 2019, ab 15.00 Uhr lädt das Besucherzentrum Burg Lenzen zu einer geführten Radrundtour entlang der ersten großen Deichrückverlegung in Deutschland ein. Ziel der Tour sind die neu geschaffenen Überschwemmungsflächen an der Elbe direkt vor den Toren der Stadt Lenzen.

Hier entwickelte sich in den letzten Jahren ein Mosaik charakteristischer Auenlebensräume. Weitläufige Flutrinnen durchziehen das Gebiet - wertvolle Lebensräume für Amphibien und Fische sind hier entstanden und auch der Biber baut seine Burgen. Vom Haltepunkt „Auenblick“ direkt auf dem Deich bietet sich ein wunderbarer Blick auf den „Bösen Ort“, die größte Flutrinne im Rückdeichungsgebiet und auf das Weideland der Liebenthaler Pferde, die im Projektgebiet grasen und aktiv die Landschaft gestalten.

Mehr Informationen

Die Tour dauert ca. 3 Stunden und kostet 6 €, für Kinder (6-12 J.) 2 €.

Wenn vorhanden, bringen Sie bitte ein Fernglas mit.

Info und Anmeldung, Tel. 038792-1221

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

24. Mai 2019

Enddatum:

24. Mai 2019

Uhrzeit:

15.00 Uhr

Ort:

Vorplatz Burg Lenzen (Burgstr. 3, 19309 Lenzen)

Bundesland:

Brandenburg

Veranstalter:

BUND Besucherzentrum Burg Lenzen

BUND-Bestellkorb