BUND Landesverband Brandenburg

Freiwilligeneinsatz: Bäume pflanzen gegen den Klimawandel

Pflegeeinsatz | Bäume, Wälder, Klimawandel

Pflanzaktion  (Dieter Damschen / Dieter Damschen)

In einem Kiefernforst nahe der kleinen Ortschaft Bochin bei Lenzen, sind durch einen Sturm Kiefern auf einer Fläche von mehreren Hektar entwurzelt und weggeräumt worden. Nun sollen dort ca. 4.000 neue Esskastanien gepflanzt werden, die mit den Folgen des Klimawandels  besonders gut zurechtkommen.

Was ist zu tun?
- Pflanzung der Bäume
- Herstellung von Holzgattern zum Schutz vor Wildverbiss

Der Diplom-Forstingenieur Michael Peter wird die Maßnahme erklären, die Pflanzungen anleiten und für Fragen zur Verfügung stehen.
 

Mehr Informationen

Anmeldung unter: info@burg-lenzen.de oder 038792-1221

Verpflegung vor Ort:
Wir werden vor Ort mit warmem Essen und heißen Getränken versorgt. Achtung: Uns steht einzig die „Buschtoilette“ zur Verfügung.
Bitte mitbringen:
Arbeitshandschuhe, wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Hammer

Der Einsatz findet bei jedem Wetter statt – außer bei Sturm oder Gewitter.

Shuttlemöglichkeiten:
Ab Berlin: IC 2070 um 07:06 ab Berlin Hbf, Ankunft Ludwigslust 08:19, Bus-Shuttle zum Einsatzort

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

06. März 2021

Enddatum:

06. März 2021

Uhrzeit:

10:00

Ort:

19300 Bochin (Kirche)

Bundesland:

Brandenburg

Veranstalter:

Burg Lenzen

BUND-Bestellkorb