Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Landesverband Brandenburg

Eröffnung der Ausstellung Moorschutz

Vortrag | Alleskönner Moor, Flüsse & Gewässer, Moorschutz, Naturschutz, Umweltbildung

Zur Eröffnung gibt Prof. Dr. Jutta Zeitz einen Einblick in die Vielfalt und Besonderheiten der Niedermoore im Land Brandenburg.  

Vom 19. Januar bis Ende März lädt das NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal ein, die Moore als spannenden Lebensraum zu entdecken und allerhand Wissenswertes zu erfahren. "Was haben Brandenburger Moore mit mir zu tun?", dieser Frage können nun Besucherinnen und Besucher in fünf Themenbereichen in der Ausstellung "Moorschutz in Brandenburg" nachgehen, sowohl wichtige Arten als auch naturschutzfachliche Besonderheiten des Lebensraumes Moor werden vorgestellt.

Die Wanderausstellung ist kostenlos ausleihbar. Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen zum Thema Moor finden im Rahmen von Alleskönner Moor statt.

Mehr Informationen

NaturParkZentrum am Wildgehege Glauer Tal
14959 Trebbin OT Blankensee
Tel.: 033731 - 700 462
E-Mail: mail(at)besucherzentrum-glau.de

Die Ausstellung ist bis Ende März im NaturParkZentrum (täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet). 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

19. Januar 2018

Enddatum:

19. Januar 2018

Uhrzeit:

18 Uhr

Ort:

14959 Trebbin OT Blankensee, Glauer Tal 1

Bundesland:

Brandenburg

Veranstalter:

  • Landschafts-Förderverein Nuthe-Nieplitz-Niederung e.V. 
  • BUND Brandenburg

BUND-Bestellkorb