Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Brandenburg

Die Wildkatze ist zurück in Brandenburg!

Vortrag | Wolf, Biber, Elch und Co, Wildkatze, Naturschutz

 (Thomas Stephan / BUND)

Anfang des Jahres konnte der BUND Brandenburg eindeutig eine Wildkatze in Brandenburg nachweisen. Dies war der erste Nachweis für diese Tierart seit über 100 Jahren in Brandenburg. Leider konnte der Nachweis nur anhand einer toten Katze erfolgen, die überfahren im Landkreis Teltow-Fläming bei Kummersdorf-Gut gefunden wurde.

Um mehr über die Wildkatzenverbreitung im Gebiet herauszufinden, ist es daher essenziell sich auf die Suche nach weiteren Spuren des vorsichtigen Jägers zu machen. Dafür wollen wir interessierte Menschen gewinnen, die sich im Wildkatzen-Monitoring engagieren möchten. Gleichzeitig ist das Wissen um das Wildtier hierzulande noch sehr begrenzt, war es lange Zeit aus der Brandenburger Landschaft verschwunden.

Im Rahmen unseres Informationsabends "Die Wildkatze ist zurück in Brandenburg!" werden wir Ihnen daher mehr Informationen über die Wildkatze mit auf den Weg geben. Dafür haben wir die Wildkatzen-Kennerin Friederike Scholz aus dem Bundesverband des BUND eingeladen. Neben Wissenswertes zur Lebensweise der Wildkatze wird sie auch über die Erfahrungen aus anderen Bundesländern berichten. Ein Schwerpunkt Ihres Vortrags wird jedoch das Monitoring der seltenen Wildtierart sein. Zudem erzählen der Landesvorsitzende des BUND Brandenburg Carsten Preuß und Julian Dorsch von Büro WildVet über den damaligen Fund. Während des Abends haben Sie natürlich die Möglichkeit Ihre Fragen zur Wildkatze zu stellen.

Ganz besonders freuen wir uns über Personen, die sich vorstellen können, das Wildkatzenmonitoring ehrenamtlich zu unterstützen und somit wichtige Informationen über unsere Brandenburger Wildkatzen zu sammeln.

Mehr Informationen

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts "Wolf, Biber, Elch und co." statt, welches aus ELER- und Landesmitteln finanziert wird.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

11. Dezember 2019

Enddatum:

11. Dezember 2019

Uhrzeit:

18:30 Uhr

Ort:

Bibliothek in Luckenwalde (Bahnhofsplatz 5, 14943 Luckenwalde)

Bundesland:

Brandenburg

Veranstalter:

BUND Brandenburg

BUND Bundesverband

BUND-Bestellkorb