Der geregelte Fluss – was machen die Buhnen an der Elbe?

Exkursion | Flüsse & Gewässer, Naturschutz


Haben Sie sich schon mal gefragt was die Steindämme, die in regelmäßigen Abständen in den Fluss ragen, für eine Bedeutung haben? Diese sogenannten Buhnen dienen dem Uferschutz und fixieren den Flusslauf. In ihrer Gesamtheit bilden sie ein Regelungssystem mit dem Ziel Wasser in die Flussmitte zu lenken, damit die Schifffahrt so lange wie möglich genügend Wassertiefen zur Verfügung hat. Und was macht das mit der Elbe? Nehmen Sie mit Meike Kleinwächter vom BUND-Auenzentrum diese typischen Bauwerke an Flüssen in den Augenschein und erfahren Sie, warum auf (fast) jeder Buhne ein Angler steht und zwischen ihnen ganz besondere Lebensräume entstehen.

Mehr Informationen

Anmeldung im BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen bis zum Vortag erforderlich (info@burg-lenzen.de, 038792/1221, www.burg-lenzen.de)

Spendenbasis

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

18. August 2024

Enddatum:

18. August 2024

Uhrzeit:

11.00-12.30 Uhr

Ort:

Lenzener Hafen, 19309 Lenzen

Bundesland:

Brandenburg

Veranstalter:

BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen

BUND-Bestellkorb