Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Brandenburg

NSG Oberseemoor hat neue Moorpatin Sabine

16. November 2017 | Moorschutz, Moorpaten

Moorpatin Sabine im Erlenbruchwald  (Foto: Juliane Kostowski)

Das typische Novemberwetter - regnerisch, kalt und nebelig - hat uns gestern nichts ausgemacht: Wir waren mit unserer neuen Moorpatin Sabine von Münster im Naturschutzgebiet Oberseemoor.
Die kennzeichnende Biotoptypen des FFH-Gebietes sind meso- bis eutrophe Seen, Erlenbruchwälder, naturnahe Buchenwälder sowie Seggen- und Röhrichtmoore in naturnaher Ausprägung und artenreiche Feuchtwiesen. Selbst der Biber ist vor Ort und spielt uns in die Karten.

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb