Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Brandenburg

Bunte Wiese in Kleinmachnow

Im Garten der  Familie Nägele soll ebenfalls eine Bunte Wiese entstehen. Der Garten zeichnet sich jetzt bereits durch einige Elemente aus, die einen naturnahen Garten sehr gut zu Gesicht stehen. Sei es die Hainbuchen-Ecke (Vogelnist- und Ruhplatz), die Wassertränke für verschiedene Tierarten oder eine Felsenbirne, die nicht nur für Tiere kleine leckere Früchte hervorbringt.

 

Stand September 2018

Der Sommer war sehr trocken und das geht natürlich auch nicht an diesem Garten vorbei. Es wurden zwar erste Versuche mit der Einsaat von Samengut angestellt, aber die anhaltene Trockenheit ist für das Keimen natürlich nicht gerade hilfreich.

Im Herbst 2018 und im Frühjahr 2019 sollen weitere Samen eingebracht werden, sodass es 2019 bereits artenreicher zugehen sollte.

Stand 2019

Dieses Jahr hat die Einsaat deutlich besser geklappt und die ersten Kräuter und Gräser wachsen schon ordentlich. Auch hier wird die Fläche zukünftigt nur noch 1 bis 2 Mal im Jahr gemäht werden. Wahrscheinlich müssen keinen weiteren Samen eingebracht werden. Wir drücken die Daumen, dass die Entwicklung zukünfig so weitergeht. Im nächsten Jahr wird es dann auch mal Zeit für eine Artenaufnahme der Pflanzenarten.

Impressionen

Wiesenbetreuer

Familie Nägele

BUND-Bestellkorb