Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND Landesverband Brandenburg

Der Landesvorstand des BUND Brandenburg

Der Vorstand des BUND Brandenburg e.V. besteht laut Satzung aus bis zu sieben ehrenamtlichen Personen. Diese Vorstandsmitglieder werden von der Landesdelegiertenversammlung des BUND gewählt. Ihre Amtszeit beträgt drei Jahre. Im Oktober 2016 fanden zuletzt Neuwahlen statt.  

Carsten Preuß

Landesvorsitzender

  • geboren 1962
  • wohnhaft in Zossen/Teltow-Fläming
  • Diplom-Agraringenieur
  • schon viele Jahre im BUND aktiv, im Landesvorstand seit 2004 
  • am 7.5.2018 als parteiloses Mitglied nachgerückt in die brandenburgische Landtagsfraktion von DIE LINKE (Mitglied im Haushaltsausschuss sowie Agrar- und Umweltausschuss)
  • Thematische Schwerpunkte: Naturschutz, Bodenschutz, Abfallwirtschaft, Luftverkehr, erneuerbare Energien


Franziska Sperfeld

Stellvertretende Landesvorsitzende 

  • geboren 1980
  • wohnhaft in Potsdam
  • Diplom-Umweltwissenschaftlerin
  • Projektleiterin im Unabhängigen Institut für Umweltfragen e.V. im Fachbereich Umweltrecht und Bürgerbeteiligung
  • im BUND aktiv: 1995-2000 in der BUNDjugend Mecklenburg-Vorpommern, 1999/2000 FÖJ als Schulumweltmoderatorin beim BUND Brandenburg, 2004 Vertreterin der BUNDjugend im Wissenschaftlichen Beirat des BUND, seit 2007 im Landesvorstand Brandenburg
  • Thematische Schwerpunkte: Verkehr, Beteiligung und Klage im Umweltschutz, demografischer Wandel, Umweltbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene 



Thomas Volpers

Stellvertretender Landesvorsitzender

  • geboren 1957
  • wohnhaft in Metzelthin, Uckermark
  • Diplom-Biologe mit geobotanischen und zoologischen Schwerpunkten
  • freiberuflicher Naturführer, Naturschutzberater und Gutachter in der Uckermark, davor viele Jahre bei verschiedenen Verbänden und in der staatlichen Naturschutzverwaltung sowie als Landschaftsplaner tätig
  • im BUND aktiv seit 1977, in Brandenburg seit 1998
  • Thematische Schwerpunkte sind der "klassische" Natur- und Artenschutz, Schutzgebiete, Wald und Gewässer, die geplante Schweinemastanlage in Haßleben sowie die Problematik der großen Biogasanlagen 



Sascha Maier

Beisitzer

  • geboren 1976
  • wohnhaft in Berlin
  • Studium mit Fokus auf Umweltethik
  • Angestellter als IT-System-Berater
  • im BUND seit 2010, aktiv im BUND AK Wasser und im Verein der Freunde des Deutsch-Polnischen Europa-Nationalparks Unteres Odertal e.V.
  • Thematische Schwerpunkte: Gewässerökologie und Wasserbau, Kompetenzen in der politischen Kommunikation und in der Projektorganisation  



Sine Schnitzer

Beisitzerin

  • geboren 1987
  • wohnhaft in Berlin
  • Studium der Geografie in Bremen und Halle (Saale) mit dem Schwerpunkt nachhaltige Raumentwicklung
  • seit 2007 in der BUNDjugend und im BUND aktiv, u.a. in der Bundesjugendleitung und in der Kommission Nachhaltige Wissenschaft
  • tätig bei der Naturfreundejugend 



Anton Kröber

Sprecher des Jugendlandesvorstands

  • geboren 1994
  • wohnhaft in Cottbus
  • studiert Landnutzung und Wasserbewirtschaftung in Cottbus
  • in der BUNDjugend Brandenburg landesweit und örtlich in der BUNDjugend Gruppe Cottbus sehr aktiv
  • Thematische Schwerpunkte: Kampf um die Minimierung von Bergbauschäden, nachhaltige und grünere Stadtentwicklung, Aktion „Cottbus plastelos“ uvm.


Mike Staeck

Schatzmeister

  • geboren 1962
  • wohnhaft in Letschin (Oderbruch)
  • Sozialpädagoge
  • Seit 2010 Vorsitzender des Feik e.V. mit Schwerpunkt auf dem Umwelt- und Naturschutz im Rahmen der internationalen Jugendarbeit 
  • Im BUND aktiv: Bildung für Nachhaltige Entwicklung für Jugendliche und Kinder.

BUND-Bestellkorb