Blick Trämmerfließ, Foto: Axel Kruschat

 Renaturierung Trämmerfließ

Wir werden Flächen rund um den Trämmersee in der Gemeinde Schorfheide im Landkreis Barnim  wiedervernässen. Das Projektgebiet ist Teil des FFH-Gebietes "Schnelle Havel" und liegt im Biospräenreservat Schorfheide-Chorin. Besonders die Quellnische des Trämmerfließes ist als großes Quellmoorkomplex von großer Bedeutung  für den Moorschutz und kann durch die Wiedervernässung hoffentlich in Teilen reaktiviert werden. Das nützt auch dem Klimaschutz, da funktionierende Moore CO2 binden. Unterhalb des Trämmersees soll die Qualität des durch das Gebiet fließenden Trämmerfließes erhöht werden. So kann der Lebensraum von Bibern, Fischottern, dem Moorfrosch und seltenen Fischarten wie dem Steinbeißer verbessert und vergrößert werden.

Ansprechpartnerin: Michaela Kruse



Gefördert durch ELER- und Landesmittel:

www.eler.brandenburg.de

Suche