Aktiv gegen Braunkohle

Demo gegen das Kraftwerk Jänschwalde; Foto: BUND

Seit vielen Jahren kämpft der BUND gemeinsam mit vielen engagierten Menschen aus der betroffenen Region für eine zukunftsfähige Energieversorgung ohne Braunkohle. Sei es durch Stellungnahmen gegen Planverfahren, im täglichen Behördenalltag oder bei Demos oder Aktionen - überall ist der BUND präsent. Hierbei brauchen wir auch Ihre Unterstützung! Werden Sie aktiv! Engagieren Sie sich im BUND!

Werden auch Sie Mitglied!

Nur in einem starken Netzwerk können wir viel bewegen. Über 400.000 Mitglieder und Förderinnen unterstützen bereits den BUND. Werden auch Sie Mitglied! Werden auch Sie aktiv gegen die Fortführung der Braunkohle-Gewinnung!

Die BUND-Gruppe in Ihrer Nähe

Gemeinsam etwas bewirken, sich einmischen und Spaß dabei haben - das ist das Motto des BUND. Nehmen Sie Kontakt auf, machen Sie mit!

Ein starkes Netzwerk gegen Braunkohle

Der BUND hat das Aktionsbündnis Zukunft statt Braunkohle ins Leben gerufen, dass ich bundesweit gegen Braunkohletagebaue und -kraftwerke und für eine zukunftsfähige Energieversorgung engagiert. Auch in der klima-allianz, einem bundesweiten Zusammenschluss von inzwischen etwa 100 Organisationen, ist der BUND eine treibende Kraft.

Die BUND-Experten in der Landesgeschäftsstelle stehen auch Ihnen für Rückfragen zur Verfügung oder organisieren für Sie Exkursionen in die Braunkohlenabbaugebiete. Zögern Sie nicht, uns anzusprechen!

Unterstützen sie den Widerstand!

Unterstützen sie den Widerstand gegen den Klimakiller Braunkohle mit Ihrer steuerlich abzugsfähigen Spende:

Spendenkonto:
GLS-Bank
IBAN: DE24 4306 0967 1153 2782 00
BIC: GENODEM1GLS

Online-Spende



  • Direkt zur Online-Spende, Foto: eyewire / fotolia.com
  • Direkt zum Online-Antrag, Foto: eyewire / fotolia.com

Subventionen für Vattenfall

Der Energiekonzern Vattenfall erhält indirekte Subventionen vom Land Brandenburg und aus dem Bundeshaushalt. Ein Hintergrundpapier finden Sie hier.

"Kohle nur noch zum Grillen"

Foto der Kampagne; Quelle: BUND Berlin

Kohle nur noch zum Grillen ist eine Kampagne des Arbeitskreis Klima und Erneuerbare Energien des BUND Berlin.

Suche