BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Abenteuer Faltertage: BUND-Aktion zum Schutz der Schmetterlinge

Von der großen Welt der Insekten sind Schmetterlinge wohl die beliebtesten Vertreter: Sie strahlen Leichtigkeit und Ruhe aus und begeistern durch vielfältige Farben und Muster. Ein Sommer ohne Schmetterlinge wäre nur halb so bunt – und für die meisten von uns kaum vorstellbar. 

  • Foto: piclease/ W. Schön
  • Grafik: BUND


Warum Schmetterlinge zählen?

Viele Schmetterlingsarten sind weltweit vom Aussterben bedroht. In Deutschland stehen bereits 80 Prozent der Tagfalter auf der Roten Liste der bedrohten Arten (inklusive Vorwarnliste). In den meisten Fällen haben wir Menschen ihre Lebensräume zerstört – durch die Landwirtschaft, den Siedlungs- und den Straßenbau. In überspritzten Monokulturen finden die Schmetterlinge und ihre Raupen zum Beispiel einfach nicht mehr genug Nahrung. Das Abenteuer Faltertage will auf die Bedrohung der Tiere aufmerksam machen und UnterstützerInnen für ihren Schutz gewinnen.

Einladung zur Aktion in Potsdam

Der Kreisverband BUND Potsdam setzt sich mit seiner Falteraktion für den Schutz der Schmetterlinge ein und sucht für die Zählungen noch MitstreiterInnen. Hierfür werden Interessierte für Schmetterlingszählungen im Babelsberger Park gesucht. Im Frühjahr findet alljährlich eine Schulung zur Schmetterlingsbestimmung im Büro des BUND (Friedrich-Ebert-Str. 114a, 14467 Potsdam) statt. Näheres zu den ab April wöchentlich stattfindenden Zählungen kann bei Franziska Sperfeld unter franziska.sperfeld[at]bund.net erfragt werden!

So können Sie auch mitmachen

Sie können einmalig oder besser noch mehrfach am "Abenteuer Faltertage" teilnehmen. Die Zählsaison startet am 1. April und endet am 31. Oktober eines jeden Jahres. Gehen Sie auf die Suche nach Schmetterlingen in Ihrem Garten, im Park um die Ecke oder in der freien Natur. Lassen Sie uns wissen, wann und wo Sie welche Falter gesehen haben. Am besten nutzen Sie hierfür die Online-Eingabe. Hier können Sie sich zum Beispiel all Ihre Funde und die ihrer Freunde in der Übersicht anschauen. Die Online-Datenerfassung spart zudem der Natur Papier, Ihnen Porto und dem BUND Zeit.

Wer mehr wissen will, kann auf der Seite des Tagfalter-Monitoring Deutschland mehr Informationen zu den anderen Arten bekommen. 

An Pfingsten (24. und 25. Mai) und am letzten Augustwochenende (29. und 30. August) finden auch dieses Jahr wieder die Aktionswochenenden des Abenteuers Faltertage statt. Viele BUND-Gruppen veranstalten zu diesen Terminen Schmetterlings­exkursionen, Sommerfeste und Vorträge. Bestimmt auch bei Ihnen in der Nähe!

Werden Sie Schmetterlingsschützer/in mit unserer Broschüre

Holen Sie sich neben dem Zählbogen auch die kostenlose Broschüre "Schmetterlinge schützen" mit vielen weiterführenden Informationen rund um die Schmetterlinge und Tipps, wie Sie zum Schmetterlingsschutz beitragen können.

Empfehlen Sie die Zählaktion "Abenteuer Faltertage" weiter, z.B. mit einer E-Card.

Viel Vergnügen!

Quelle: http://www.bund-brandenburg.de/themen_projekte/abenteuer_faltertage/