BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


19. Mai 2017Neue Petition gegen Sulfatbelastung der Spree

Der BUND Berlin und der BUND Brandenburg haben gemeinsam mit anderen regionalen Umweltverbänden eine neue Petition gestartet. Unter dem Titel "Rettet unser Wasser - neue Tagebaue ausschließen" wenden sie sich an Brandenburgs...


18. Mai 2017Der Schuss geht nach hinten los! CDU-Antrag auf Schutzjagden auf Problemwölfe

Der Antrag der CDU-Fraktion "Weidetierhaltung mit Schutzjagden auf Problemwölfe sichern", welcher in der heutigen Landtagssitzung behandelt werden soll, ist aus Sicht des BUND Brandenburg überflüssig, da es bereits mehrere...


16. Mai 2017Nach Jänschwalde-Nord auch den Tagebau Welzow-Süd II ausschließen

Der BUND Brandenburg reagierte erfreut auf die Ankündung, das Braunkohlenplanverfahren zum Tagebau Jänschwalde-Nord einzustellen.


25. April 2017BUND Potsdam spricht sich gegen Aufweichung der Baumschutzverordnung aus

Der Kreisverband Potsdam des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) appelliert an die Stadtverordneten, einer Entschärfung der Potsdamer Baumschutzverordnung nicht zuzustimmen.


25. April 2017Landesverkehrsministerin muss Druck auf Bundesverkehrsminister erhöhen – Kein weiterer Verkauf schmutziger Diesel-Neuwagen

In einem offenen Brief hat der BUND Brandenburg die Landesverkehrsministerin Kathrin Schneider aufgefordert, sich bei der Landesverkehrsministerkonferenz am kommenden Donnerstag (27.4.) in Hamburg und darüber hinaus für die...


24. April 2017Zur Berufung des Landestierschutzbeauftragten: Aktionsbündnis stellt Frage nach Befugnissen und Rechtsgrundlage

Das Aktionsbündnis Agrarwende Berlin-Brandenburg begrüßt die erfolgte Berufung des Landestierschutzbeauftragten für das Land Brandenburg. Gleichzeitig mahnen die Initiatoren des Volksbegehrens gegen Massentierhaltung aber noch...


24. April 2017BUND: Arsen-Werte an Tagebaufließen bedenklich überschritten

Der BUND Brandenburg hat rund um den Tagebau Welzow-Süd Aushub aus verschiedenen Fließen in Hinblick auf den Schadstoffgehalt analysieren lassen. Dabei wurden zum Teil deutliche Überschreitungen bei den Vorsorgewerten der...


20. April 2017BUND Brandenburg mahnt Bauernbund zur Besonnenheit in Agrarfragen

Anlässlich der scharfen Kritik des Brandenburger Bauernbundes an dem seit einem Jahr bestehenden Kompromiss zum Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg ruft der BUND Brandenburg den Bauerverband zu Besonnenheit auf....


20. April 2017Massentierhaltung in Brandenburg: Gemischte Bilanz nach einem Jahr Volksbegehrenskompromiss

Mit einem Pressegespräch zogen die Initiator*innen am heutigen Mittwoch eine kurze Bilanz zum Stand der Umsetzung des Volksbegehrens gegen Massentierhaltung in Brandenburg. Vor einem Jahr, am 19. April 2016, hatte der...


12. April 2017BUND zeigt Ausstellung "Abenteuer Faltertage" im Krugpark

Der BUND Brandenburg ruft dazu auf, sich im Rahmen der Aktion „Abenteuer Faltertage" für den Schutz von Tag- und Nachtfaltern einzusetzen. Dazu wurde am Freitag, den 7. April, in der Umweltpyramide des Naturschutzzentrums...


Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 690

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >

Quelle: http://www.bund-brandenburg.de/nc/presse/pressemitteilungen/