27. Januar 2017"Postfaktische Argumente": BUND Brandenburg widerlegt Aussagen der Landesregierung zur Energiewende

Immer wieder fallen Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (beide SPD) mit polemischen Aussagen zur Braunkohle und der Energiewende auf. Der BUND Brandenburg hat für einige der...


24. Januar 2017Landgrabbing: Wenn einem der Boden unter den Füßen weggezogen wird

"Boden und Flucht" Thema des dritten Teils der BUND-Bodengespräche Anlässlich der aktuellen Problematik des massiven Aufkaufes von Ackerflächen in Deutschland, Europa und weltweit luden der Bund für Umwelt und Naturschutz...


24. Januar 2017Bei Bürgerbeteiligung Thema verfehlt:

Landesregierung erfüllt zugesagte Prüfung zur Verbesserung kommunaler Mitbestimmung beim Bau von Tierhaltungsanlagen nicht. Mit der bereits am vergangenen Donnerstag in der Fragestunde des Brandenburger Landtags...


20. Januar 2017Damit sich Natur- und Umweltschutz nicht vom Acker machen

Anlässlich der am Freitag startenden “Internationalen Grünen Woche Berlin” und der bundesweiten Großdemonstration “Wir haben es satt” am Samstag den 21. Januar 2017 fordert der BUND Brandenburg von Landwirtschaftsminister Jörg...


18. Januar 2017Braunkohlerückstellungen: Landesregierung handelt grob fahrlässig!

Zum heute von Greenpeace vorgestellten aktualisierten "Schwarzbuch EPH" sagt Axel Kruschat, Geschäftsführer des BUND Brandenburg: "Die Landesregierung handelt grob fahrlässig."


18. Januar 2017Landwirtschaftsminister schwächt Naturschutz weiter!

Mit der Umsetzung des Abteilungsleiters für Naturschutz, Axel Steffen, im Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft in den Immissionsschutz schwächt Minister Vogelsänger sein Ministerium weiter.


6. Januar 2017Umweltbewegung demonstriert vor Europabüro von Susanne Melior und fordert: „Nein zu CETA“

Ein breites Bündnis aus Berliner und Brandenburger Verbänden forderte die sozialdemokratische Europaabgeordnete Susanne Melior auf, in der nächsten Woche im EU-Umweltausschuss gegen CETA zu stimmen.


6. Januar 2017BUND-Kreisverband Potsdam ruft Bürger zu Einwendungen gegen überarbeitete Potsdamer Baumschutzverordnung auf

Der BUND-Kreisverband Potsdam kritisiert den überarbeiteten Entwurf der neuen Potsdamer Baumschutzverordnung.